ACESSUM Rechtsanwälte

pflichtteil... und Ihr Pflichtteil kommt in Fahrt !

Pflichtteil Pflichtanteil Pflichterbteil - wir setzen Ihren Anspruch durch !
DATENSCHUTZ RECHTLICHES IMPRESSUM
< zurück zur Fragenübersicht weiter zur nächsten Frage >


Wie kann der Pflichtteilsberechtigte den Wert des Nachlasses herausfinden ?


Der Pflichtteilsberechtigte hat einen Anspruch auf Wertermittlung gegen den/die Erben.

Dieser Wertermittlungsanspruch besteht immer dann, wenn die ihm zugänglichen Tatsachen es ihm nicht ermöglichen, den Wert von Nachlassgegenständen einfach zu bestimmen.
Der Erbe erfüllt den genannten Anspruch dadurch, dass er ein Gutachten eines unparteiischen Sachverständigen vorlegt. Ihm steht dabei die Auswahl des Gutachters frei. Die Kosten des Gutachtens fallen zu Lasten des Nachlasses, reduzieren damit auch den Pflichtteil.
Der Pflichtteilsberechtigte ist an den durch Sachverständigengutachten ermittelten Wert bestimmter Gegenstände jedoch nicht gebunden. Es steht ihm frei, auf Grundlage der im Gutachten enthaltenen Tatsachen, eigene Berechnungen anzustellen. Die Kosten, welche durch die Beauftragung eines eigenen Privatgutachtens entstehen, sind dabei grundsätzlich nicht ersatzfähig.
Ob nun ein überreichtes Gutachten dem Pflichtteilsberechtigen Gewissheit über den tatsächlichen Wert von Nachlassgegenständen verschafft, ist von der Qualität des Gutachtens abhängig.
Grundsätzlich sollte eine kritische Prüfung desselbigen stattfinden. Erfüllt das Gutachten Mindestkriterien nicht, so kann es als nicht erfüllungstauglich zurückgewiesen werden.


< zurück zur Fragenübersicht weiter zur nächsten Frage >



...INFORMATION


....Angebot zur Durchsetzung Ihres Pflichtteils...So erhalten Sie
...........kostenlos ein Angebot


...KONTAKT


....Pflichtteil Telefon...Rufen Sie uns an
...........unterT.0821 / 508 55 900

....Kontaktformular...oder mailen Sie uns hier

ACESSUM Rechtsanwälte
Konrad-Adenauer-Allee 43
86150 Augsburg


..Zum kostenlosen
.Pflichtteilrechner Pflichtteil berechnen..
Pflichtteilrechner