ACESSUM Rechtsanwälte

pflichtteil... und Ihr Pflichtteil kommt in Fahrt !

Pflichtteil Pflichtanteil Pflichterbteil - wir setzen Ihren Anspruch durch !
DATENSCHUTZ RECHTLICHES IMPRESSUM
< zurück zur Fragenübersicht weiter zur nächsten Frage >


Was ist der Unterschied zwischen einem Pflichtteilsverzicht und einem Erbverzicht ?


Bei einem Pflichtteilsverzicht verzichtet eine pflichtteilsberechtigte Person auf ihr Pflichtteilsrecht. Sie kann dann, wenn es zum Erbfall kommt, keine Pflichtteilsansprüche geltend machen.

Bei einem Erbverzicht verzichtet eine erbberechtigte Person auf ihr gesetzliches Erbrecht.
Allerdings beinhaltet ein Erbverzicht automatisch einen Pflichtteilsverzicht, es sei denn dieser wurde ausdrücklich ausgenommen. Kommt es zum Erbfall, kann der Verzichtende weder gesetzlicher Erbe werden noch Pflichtteilsansprüche geltend machen.


< zurück zur Fragenübersicht weiter zur nächsten Frage >



...INFORMATION


....Angebot zur Durchsetzung Ihres Pflichtteils...So erhalten Sie
...........kostenlos ein Angebot


...KONTAKT


....Pflichtteil Telefon...Rufen Sie uns an
...........unterT.0821 / 508 55 900

....Kontaktformular...oder mailen Sie uns hier

ACESSUM Rechtsanwälte
Konrad-Adenauer-Allee 43
86150 Augsburg


..Zum kostenlosen
.Pflichtteilrechner Pflichtteil berechnen..
Pflichtteilrechner